Neuropsychologe (m/w/d) für den Bereich der Ambulanten Neurologischen Rehabilitation (ANR)

in Vollzeit oder Teilzeit

Verstehen Sie die Menschen? In unserem Anspruch und unserem Bemühen sind wir alles andere als normal. Daher suchen wir ab sofort ein flexibles und motiviertes Mitglied mit Expertise in der Neuropsychologie für die Ambulante Neurologische Rehabilitation (ANR), angegliedert an das Johanna Etienne Krankenhaus. Sie können Patienten und Angehörigen nicht nur zuhören sondern sind auch mit den neuesten Therapieformen vertraut? Wir honorieren Ihren Einsatz mit einer marktgerechten Vergütung, einer geregelten Arbeitszeit und der Vereinbarkeit von Familie und Beruf. So etwas suchen Sie schon lange? Dann sollten wir uns kennenlernen!

  • Unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Marktgerechte Vergütung und vielfältige Weiterentwicklungschancen
  • Arbeit in einem interdisziplinärem Team
Worauf Sie sich freuen können
  • Neuropsychologische Diagnostik und Therapie sowie Angehörigenberatung in interdisziplinärer Zusammenarbeit, um das Angebot individuell auf die Bedürfnisse neurologischer Patienten der Rehabilitationsphase D anpassen zu können
  • In Kooperation mit dem Johanna-Etienne-Krankenhaus werden Patienten der Frührehabilitationsphase B behandelt sowie konsiliarische Diagnostik durchgeführt
  • Gutachterliche Stellungnahmen / Fahreignungsdiagnostik
  • Vorträge zu Gesundheitsthemen
  • Soziale und berufliche Reintegration sowie Stressbewältigungs- oder Entspannungstrainings im Sinne der Prävention
  • Unterstützung des Krankheitsverarbeitungsprozesses (Einzel- und Gruppentherapie)
Worauf wir uns freuen
  • Diplom bzw. Master in Psychologie mit dem Schwerpunkt „Klinische Psychologie“
  • Kenntnisse in der neuropsychologischen Diagnostik und Therapie
  • Eine abgeschlossene oder weit fortgeschrittene Weiterbildung in klinischer Neuropsychologie ist wünschenswert, jedoch nicht zwingend erforderlich
  • Kreativität, Flexibilität und Belastbarkeit
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Erfahrung im Bereich der Frührehabilitation (Phase B) sind wünschenswert
Wer wir sind

Die savita ist Teil der St. Augustinus Gruppe, die mit rund 5 400 Mitarbeitenden aus 68 Nationen zu den größten Arbeitgebern am Niederrhein zählt. Zu der christlichen Unternehmensgruppe gehören Krankenhäuser, psychiatrische Kliniken, Gesundheitszentren, eine Rehabilitationsklinik, zahlreiche Angebote für Senioren und Menschen mit Behinderung sowie zwei Ausbildungsakademien. In den Gesundheits- und Bewegungszentren von savita in Neuss, Mönchengladbach und Grevenbroich steht alles im Zeichen gesunder Bewegung. Mit rund 120 Mitarbeitenden begleitet savita standortübergreifend Menschen auf dem Weg, wieder gesund zu werden oder lange gesund zu bleiben. Das in der Region einzigartige Leistungsspektrum reicht von der Rehabilitation über Physiotherapie, Logopädie und Ergotherapie bis hin zur Prävention durch Gesundheitssport und Ernährungsberatung. Weitere Informationen unter savita.de

Daniela Seipelt, Leiterin
savita
Marie-Christine Meßmer
Personalauswahl & -entwicklung

Job-Newsletter

Sie möchten informiert werden, sobald eine neue Stelle frei wird?

Bin interessiert

Hinterlassen Sie einfach Ihre Kontaktdaten und wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.